GO Seminar: Frankreich 16. Juni 2020 – Ort folgt



Programm

15. Mai 2019 – POLEN

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation:

Johannes Lange, GEO-Net GmbH

10:05 Uhr Aktuelle Rahmenbedingungen in Polen – Einführung und Überblick

Karolina Barałkiewicz-Sokal, VON ZANTHIER & SCHULZ

10:50 Uhr Gesellschaftsformen und steuerliche Besonderheiten in Polen

Dr. Ragnar Könemann, Mazars

11:20 Uhr Kaffeepause

11:40 Uhr Fremdfinanzierung der Windenergieprojekte in Polen

Dr. Katarzyna Domańska-Mołdawa, BSJP Sp.k.

12:10 Uhr Due Diligence bei den Windparkprojekten – was ist zu beachten bei der Fremdfinanzierung und Transaktionen

Dominik Sołtysiak, BSJP Sp.k.

12:40 Uhr Interkulturelles Projektmanagement

Marc Hütten, energyproject

13:10 Uhr Mittagessen

14:10 Uhr Der Strommarkt und das Vergütungssystem für Onshore-Wind in Polen: Status Quo und Ausblick

  • Stand des polnischen Strommarktes in Bezug auf erneuerbare und konventionell Erzeugung
  • Funktionsweise der EE-Auktionen und des Vergütungssystems in Polen: Besonderheiten, Chancen und Risiken
  • Erwartung zu zukünftigen Entwicklungen: Strompreise, Marktwerte, EE-Zubau in Polen

Dr. Nicolai Herrmann, enervis energy advisors GmbH

15:00 Uhr Windpotenzial in Polen

Lasse Blanke, anemos Gesellschaft für Umweltmeteorologie mbH

15:30 Uhr Insiders view – practical experiences from the Polish market

Łukasz Sikorski, DNV GL  Poland Sp. z.o.o.

16:00 Uhr Kaffeepause

16:30 Uhr Wind turbine service in Poland – market overview, challenges, maintenance concepts, strategies

Maciej Łaz, windhunter consulting & Marcin Szymanowizc, Total Wind PL sp.z.o.o.

17:00 Uhr Praxisbericht und Zukunftsaussichten

Janusz Starościk, Komfort International

ab 18:00 Uhr Abendveranstaltung Berliner Windrunde

16. Mai 2019 – UKRAINE

10:00 Uhr Begrüßung und Moderation:

Johannes Lange, GEO-Net GmbH

10:05 Uhr Aktuelle Rahmenbedingungen in der Ukraine – Einführung und Überblick (englisch)

Andriy Konechenkov, Chairman of the Ukrainian Wind Energy Association

10:30 Uhr Rechtliche Rahmenbedingungen in der Ukraine (englisch)

Yaroslav Petrov, Asters

11:00 Uhr Grid connection and building permits for wind farm projects in Ukraine (englisch)

Maryna Hritsyshyna, SK Sayenko Kharenko

11:30 Uhr Kaffeepause

12:00 Uhr Windpotenzial in der Ukraine

Johannes Becker, GEO-NET Umweltconsulting GmbH

12:30 Uhr Praxisbericht ECA-gedeckte Projektfinanzierung von Windparks in der Ukraine – Lessons Learned (englisch)

Kathrin Marchant, Baker & McKenzie Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB

13:00 Uhr Interkuturelles Projektmanagement

Marc Hütten, energyproject

13:30 Uhr Mittagessen

15:00 Uhr Planung und Realisierung von Fundamenten für die Windkraftanlagen nach Ukrainischen und Europäischen Regeln der Technik. Konflikte der Normung und Optimierungspotentiale

Robert Dunaevskiy, Ingenieursozietät Professor Dr.-Ing. Katzenbach GmbH

15:30 Uhr Praxisbericht eines Projektierers

Dmytro Goncharenko, res advisor

16:00 Uhr Praxisbericht eines Herstellers

Igor Nus, Vestas Northern & Central Europe

16:30 Uhr Kaffeepause & Networking

ca. 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung